Tel.: 06190 / 8885490      |       Fax: 06190 / 8885491info@fiscor.de

Insurance Service

Risikoanalyse

Die Basis einer bedarfsgerechten Absicherung Ihres Unternehmens besteht in der Sichtbarmachung potenzieller Gefahren und Risiken. Dazu nehmen wir eine Unternehmensbesichtigung vor, begutachten den Standort, sowie die Arbeitsumgebung der Mitarbeiter. Außerdem verschaffen wir uns einen Einblick in die vorhandene Versorgungssituation des Unternehmens anhand der bestehenden Versicherungs- und Finanzunterlagen. 

Mit Hilfe der gesammelten Daten erstellen wir einen Bestandsbericht, auf dessen Grundlage alle weiteren Maßnahmen ergriffen und später nachvollziehbar begutachtet werden. Im Anschluss daran befassen wir uns mit einer detailierten und individuellen Konzepterstellung, die den konkreten Handlungsbedarf sichtbar macht.

Konzepterstellung

Die Risikoanalyse stellt die Ausgangssituation des Unternehmens dar. Auf dieser Grundlage erstellen wir ein individuelles Konzept im Hinblick auf Versicherungen und Finanzen. Dieses Konzept beinhaltet alle Handlungsschritte und bietet einen Vergleich zwischen der aktuellen und der gewünschten Situation. Unser Konzept bezieht stets eine Rund-Um-Versorgung des Unternehmens mit ein, das aufgrund der gesammelten Informationen individuell erstellt werden konnte. Durch die strukturierte Darstellung des Handlungskonzepts wissen Sie jederzeit über anstehende Veränderungen Bescheid und können diese an Ihre interne Unternehmensplanung anpassen.

Nach vollständiger Aufarbeitung und Vorstellung unseres Konzepts, kommt es zur bedarfsgerechten Versicherungsvermittlung.

Versicherungsvermittlung

Innerhalb unseres diversifizierten Produktportfolios bieten wir eine sachkundige Handlungsempfehlung im Versicherungsbereich. Ein sich schnell verändernder Markt bietet eine Vielzahl an Produkten, die ein Unternehmer mit einer wesentlich anderen Kernkompetenz nur schwer zu überschauen vermag.

Wir vermitteln anhand Ihrer Bedürfnisse unter Einbezug unseres Fachwissens die passenden Versicherungsverträge, um eine umfassende und bedarfsgerechte Versorgung Ihres Unternehmens zu garantieren.

Schadenmanagement

Im Schadenfall wünschen Sie eine unkomplizierte und zügige Abwicklung und eine faire Regulierung – optimal wäre es, wenn alles im Hintergrund läuft und Sie keinen Mehraufwand betreiben müssen?

Das Schadenmanagement stellt eine der Kernaufgaben von FISCOR dar. Unter dem Service des Schadenmanagements gehen wir neue Wege und setzen uns deutlich in Umfang und Qualität von Versicherungsmaklern und Mitbewerbern ab. Während einem Makler nur sehr geringe Vollmachten in diesem Bereich zur Verfügung stehen, ist es FISCOR möglich von Schadeneintritt bis zur endgültigen Schadensregulierung die gesamte Abwicklung zu übernehmen. Unsere Kunden korrespondieren ausschließlich mit FISCOR. Hierdurch erfolgt eine schlanke Bearbeitung zu Ihren Gunsten. Lange Telefonate mit verschiedenen Sachbearbeitern bei der Versicherungsgesellschaft entfallen. FISCOR ist die Schnittstelle zwischen der Versicherungsgesellschaft und seinen Kunden.

Auf Basis unserer exklusiven Partnerschaft mit AXA sind wir für unsere Kunden im Rahmen unserer Vollmachten zu folgendem Service befugt:
- Schaden- und Leistungsaufnahme
- Ergreifung von Sofortmaßnahmen zur Schadenminderung und damit zur Obliegenheitserfüllung für unseren Versicherungsnehmer
- Schaden- und Leistungsprüfung
- Schadenablehnung gegenüber den Anspruchstellern bei unberechtigten Ansprüchen
- Schadenbesichtigung – und Begutachtung
- Organisieren von Reparaturen und Vermittlung von Dienstleistern
- Korrespondenz mit sämtlichen Beteiligten, wie Versicherungsnehmer, Geschädigte, externe Gutachter, Reparaturunternehmen, Behörden,  Sozialkassen, Berufsgenossenschaften, Polizeidienststellen u.v.m.
- Vollständige Schadenbegleitung
- Abschließende Bearbeitung
- Regulierung und Auszahlung direkt aus der Agentur
- Einleitung von Regressansprüchen gegenüber Dritten

Fortlaufende Betreuung

Selbstverständlich stellen wir für Sie eine kontinuierliche Betreuung sicher und passen unsere Maßnahmen den sich verändernden Gegebenheiten in Ihrer Unternehmensstruktur an. Besonders die regelmäßige Zusammenarbeit und Aktualisierung unternehmensspezifischer Risikogrößen stehen innerhalb dieses Prozesses im Vordergrund.